Bach-Blüten für Mensch und Tier

Online-Beratung für dich und deine Tiere

 

Du suchst Unterstützung für dich und deine zwei- und vierbeinigen Lieben?

Ich begleite euch herzlich gerne in Alltagssituationen oder bei größeren Veränderungen und Herausforderungen.

 

Kurze Informationen vor dem Gespräch helfen mir und sparen dir Zeit

 

Schreibe mir gerne in einigen Sätzen worum es bei euch beiden geht. Das muss kein 3-seitiger Lebenslauf sein, Stichpunkte reichen. 😉

  • Die Namen von dir und deinem Pferd
  • Wie alt ist dein Tier und wie lange seid ihr schon zusammen?
  • Welche gemeinsamen Hobbys habt ihr?
  • Was ist euer aktuelles Problem?
  • Ist es wirklich aktuell oder eigentlich schon länger ein Thema?
  • Schicke gerne ein halbwegs aktuelles Foto mit (keine Voraussetzung)
  • Welche Tage bzw. Tageszeiten passen dir am besten für ein Gespräch?

Mit diesen Infos mache ich dir ein oder zwei Terminvorschläge innerhalb der nächsten 3 – 7 Tage.

 

Unser Gespräch

 

Meine liebste Kommunikationsform ist ein Gespräch über die Plattform Zoom. Wenn wir uns sehen, wird unser Gespräch gleich viel persönlicher. Solltest du Zoom noch nicht kennen, schicke ich dir gerne eine kurze Einleitung, wie du es einmalig installierst. Keine Sorge: Das sind nur wenige Klicks.

Zusammen mit der Terminbestätigung bekommst du von mir einen Link, den nur wir beide kennen und den du für alle weiteren Gespräche zwischen uns beiden nutzen kannst.

Alternativ ist auch Skype möglich.

 

Kosten und was darin enthalten ist

 

Unser Gespräch rechne ich mit € 1,40 pro Minute ab.

Manchmal dauert ein Erstgespräch nur 30 Minuten. Das ist oft der Fall, wenn wirklich viele und tief gehende „Baustellen“ und Traumata da sind. Dann beginne ich gerne mit einer kleinen, überschaubaren Mischung, die erst einmal die wirklich aktuellen Themen löst. Quasi als Türöffner und Wegbereiter, damit der folgende Weg in die Tiefe dann soft und easy werden kann.

Oft ist es so, dass wir gleich intensiv beginnen können, dann kann ein Gespräch auch eine Stunde dauern. Wenn Mensch und Tier sich gemeinsam auf den Weg begeben, werden es auch mal 70 Minuten. Alles darüber hinaus sorgt erfahrungsgemäß für mehr Verwirrung als Klärung. Alles hat seinen richtigen Zeitpunkt und zu viel auf einmal zu beginnen führt selten zum Erfolg.

Nach unserem Gespräch bekommst du von mir eine Mail mit den ausgewählten Blüten incl. einer Kurzbeschreibung, welches Thema sie bei euch abdeckt. Das ist mir wichtig damit du nachvollziehen kannst, was gerade warum in Bewegung kommt. So kannst du besser nachvollziehen was in euch vorgeht und mir genauere Hinweise für die Folgemischungen geben.

Du hast noch Fragen? Oder möchtest gleich um einen Termin bitten? Schreibe mir eine Nachricht

Stimmen glücklicher Klientinnen

 

Ich „verfolge“ Mona bestimmt schon zwei, drei Jahre auf Facebook. Ihre Beiträge haben mich immer sehr angesprochen und vor ein paar Wochen verspürte ich das unbedingte Bedürfnis, sie auf meine und Campinos Situation anzuschreiben. Die Antwort lies nicht lange auf sich warten und wir hatten schnell unser erstes Zoom-Meeting.

Als wirkliche Beratung habe ich unser Gespräch nicht empfunden. Es war, als würdest Du mich schon lange kennen, da Du instinktiv genau auf meine Bedürfnisse eingegangen bist. Du hast mich immer wieder auf Dinge angesprochen, die mir persönlich so an mir gar nicht aufgefallen sind, aber klar im Zusammenhang mit meinem Zustand gestanden hatten. Du warst in der Lage mich und Campino genau definieren zu können.

Eine Beratung ist für mich etwas anderes. Bei einer Beratung spricht meist nur einer und möchte unbedingt etwas „verkaufen“, dies ist bei Dir nicht der Fall. Du erklärst jeden Schritt genau und man fühlt sich unwahrscheinlich wohl und gut aufgehoben. Fragen kamen dadurch bei mir auch nicht viele auf, da von Dir alles wunderbar erklärt und detailliert durchgesprochen wurde.

Mein Verhalten hat sich gleich in den ersten beiden Tagen nach der ersten Einnahme der Bachblüten zum absolut positiven gewendet. Natürlich gibt es Dinge die einen „triggern“ aber genau das sind die Dinge, die man in Angriff nehmen muss um daraus lernen zu können und dies loszulassen.

Meine angespannte Trapezmuskulatur hat sich gleich am nächsten Tag unwahrscheinlich verbessert. Ich traute mich vieles nicht auszusprechen – heute kann ich es in Überzeugung an mich von mir geben.

Campino war ein lustloses Pferd, das weder Freude noch Spaß zeigen konnte. Er war sehr ungeduldig, musst einen ständig „anknabbern“, war immens schreckhaft und total angespannt. Bereits einige Tage nach der ersten Einnahme konnte man sehen, dass seine Augen deutlich größer und offener, sein Blick wacher und interessierter war. Anderen Pferden gegenüber war er nicht mehr so „griesgrämig“, die anderen Pferde gesellten sich deutlich mehr zu ihm.

Er war bei der Arbeit unkonzentriert und lustlos, heute kann man ihn fast nicht bremsen vor Energie. Bei den Hufterminen war er immer unausstehlich, wollte nicht stehen bleiben, stieg und riss sich los. Eineinhalb Wochen nach der ersten Einnahme der Bach-Blüten stand er beim Termin wie eine Eins, machte alles brav mit und war total entspannt.

Zwei Wochen nach der Ersteinnahme waren wir nach zwei Jahren das erste mal wieder spazieren, er war total entspannt, fremde Hunde, entgegenkommende Pferde und auch Holzstapel mit Plane waren ihm nicht mal ein genaues Anschauen wert. Er ist so eine coole Socke geworden.

Die weitere Kommunikation mit Mona war super prima, nach ein paar Tagen die erste Nachfrage, wie es denn geht, man kann jederzeit bei Fragen schreiben und bekommt prompt Antworten. 

Ich für mich persönlich und für mein Pferd kann die Zusammenarbeit mit Dir im tiefsten Herzen bejahen und möchte mich hiermit auch von ganzem Herzen für die tolle Unterstützung und Dein Engagement bedanken.

Claudia Friedl und Campino