Über mich

 

 

Ich bin Mona Schäfer, unverbesserliche Träumerin und hochsensibles Spielkind. 

 

 

Seit Sommer 2000 verbinde ich Menschen und Pferde zu einer Einheit im Denken, Fühlen und Handeln durch eine Mischung aus Wissen, Erfahrung und Gefühl.

 

2012 habe ich mir meinen Jugend- und Lebenstraum erfüllt: Leben und Arbeiten an der Ostsee.

Im Sommer 2014 hat mir „das Leben“ genau das Häuschen geschenkt, das ich drei Jahre zuvor in einer Gruppe gleichgesinnter Menschen visualisiert und genau beschrieben habe. Nah an der Ostsee gelegen, mit Garten, großen, starken Bäumen und einem eigenen Brunnen.

Seitdem genießen unsere Tiere und wir unser Leben auf unserer Trauminsel Ærø in Süd-Dänemark. Die Dänen nennen diese Region gerne das südfünische Inselmeer oder auch die dänische Südsee.

 

Mein Lebensweg hat mich auf wundersame Weise immer zu genau den Menschen, Tieren, Orten, Entwicklungsschritten, Ausbildungen und Erfahrungen geführt, die mir jetzt dieses Leben ermöglichen:

2006 – heute Ausbilderin für Bach-Blüten-Behandler für Tiere, Schwerpunkt Pferd
2000 – heute Trainerin und Coach / Mentorin für (hoch)sensible Menschen und Pferde, seit 2015 online
1999 – heute Freie Autorin für diverse Pferde-Fachzeitschriften, seit 2017 für die Natural Horse
1998 – 2012 mehr als 15 Kurse und Demo-Abende mit Alfonso Aguilar
1996 – 2002 Ausbildung zur Reiki-Meisterin / Lehrerin, seitdem Kurse und Energiebehandlungen für Mensch & Pferd, seit 2015 auch online
1996 – 1998 Ausbildung zur Tierheilpraktikerin, Deutsche Paracelsus Schule in Frankfurt/Main
1995 – 1997 Eigene Behandlung und umfassende Bach-Blüten Ausbildung bei Dietmar Krämer, Hanau
1993 – 1994 Studium der Tierpsychologie bei der ATM in München
1992 6 Monate Aufenthalt in den USA, 1 Woche Mitarbeit bei Linda Tellington-Jones in New Mexico
1991 Ausbildereignungsprüfung vor der IHK Würzburg
1985 – 1999 Abschluss der Ausbildung zur Bürokauffrau, danach Projekt- und Geschäftsleitungsassistenz

Die Entstehung des SenErgy©-Trainings

Mein SenErgy©-Training für (hoch)sensible Menschen und Pferde setzt dort an, wo andere aufhören. Im sensiblen Umgang mit den Energien aller Beteiligten.

Wie es zu diesem Online-Coaching kam?

 

Zwölf Jahre lang war mein PickUp das zweites Zuhause für meine Hunde und mich: Ich fuhr als mobile Trainerin zu Einzelkunden, Schülergruppen, Vorträgen, Workshop-Tagen und mehrtägigen Kursen. 1.000 km pro Woche waren Schnitt und oft fuhr ich diese Strecke alleine am Wochenende. Trotzdem war ich oft unzufrieden: Besonders meine weiter entfernt lebenden zwei- und vierbeinigen Schüler konnte ich nicht so regelmäßig und häufig unterstützen, wie ich es mir vorstellte. Häufig reichte es nur für Problemlösungen, viel Potential lag brach…

Außerdem klopfte immer häufiger mein ökologisches Gewissen an die Tür, ich suchte nach Lösungen und fand 2012 das Video-Coaching!

Heute haben mein Umweltbewusstsein und ich uns versöhnt und ich bin froh über jede einzelne erlebte Unterrichtseinheit in Win-Win-Win-Situation. Ich habe viel gelernt und Mensch und Pferd haben teilweise gigantische Entwicklungssprünge hingelegt. Eine langjährige Schülerin, die mit ihrer Merens-Stute Teil meines Messe- und Showteams war, sagte einmal „Seit wir dich kennen scheint es keine Grenzen mehr zu geben.“ Dieser Satz lässt mich heute noch schlucken… 13 Jahre später…

Heute genieße ich es, auf einer Insel zu leben, die nur 33 km lang und an der breitesten Stelle 8 km breit ist. Wir wohnen genau in der Mitte und brauchen nie länger als 30 Minuten, um an unser Ziel zu kommen. Seit Juni 2018 funktioniert unser Leben sogar autofrei.

Aber natürlich sollen all meine Erfahrung und Wissen nicht brachliegen, nur weil ich nun mitten in der Ostsee lebe. Aus diesem Hintergrund heraus habe ich meine verschiedenen Online-Angebote für dich und dein Pferd entwickelt!

Meinen beiden Lieblings-Pferde, die nun bei mir leben, unterstützen mich dabei:

Florina ist sehr eigenständig im Denken und Handeln. Ihre Mutter kam von der Rennbahn, ihr Vater ist ein Zweibrücker, von dem sie ihren Spaß am Springen geerbt hat.

Sie zog Ende 2012 zusammen mit mir, 3 Hunden, 2 Katzen und 2 Hühnern hier auf die Insel Ærø.

Ihrem hervorragendem Personal-Coaching habe ich viel zu verdanken!  Auch wenn ich sie ab und zu…. Na, du weisst schon… 🙂

Findus ist 2013 hier auf Ærø zur Welt gekommen. Er wuchs mit seinen Mutter Flicka und zwei Halbgeschwistern in einer bunt gemischten Herde auf und testete dort körperliche Wendigkeit und Schnelligkeit im Denken – meist als Gruppen-Primus .

Bereits als Jährling bzw. Zweijähriger war er Fotomodel bzw. Hauptdarsteller in Videos zum „Kindergarten“ und die „Grundschule“ für Pferde am Boden. Schau mal: Ausbildung junger Pferde: Freies führen und Hufe geben

Als Dreijähriger erklärte er in einem Video, was Pferden beim Verladen wichtig ist: Verladetraining mit jungen Tinker Findus

 

Du möchtest mit mir über deine aktuellen Herausforderungen, Schritte oder ganz allgemeine Fragen sprechen? Schreibe mir gerne und wir finden kurzfristig einen Termin für ein kostenloses Schnupper-Gespräch.

 

6 + 6 =